Über Fotografen

Natalia Grits Fotograf «Das Leben, das vor der Kamera entfaltet, ist mit Schwierigkeiten und Überraschungen so viel, dass ich keine zusätzlichen Realitäten schaffen muss. Es gibt nichts Besseres für mich, als Realität, wie sie ist.»
David Hurn

Mein Name ist Natalia Grits, ich bin Fotograf und ich arbeite in verschiedenen Genres und Richtungen im Bereich der Fotokunst.
Ich habe den Berufsabschluss in Kunst und auch ich bin mit dem Studium in einem der führenden Fotoschulen in Kaliningrad (Königsberg) fertig.
Ich habe an internationalen Kunstausstellungen, an Regionalfotoausstellungen, an verschiedenen Workshops von professionellen Fotografen teilgenommen, - es erlaubt mir meine Kenntnisse im Fotobereich zu verbessern, indem ich mein professionelles Niveau verbessere.


Außer der höhen technischen Bildqualität ist für mich eine der wichtigsten Aufgaben die Tiefe der Komposition im Foto, indem ich mich auf das führende Leitmotiv im Inhalt konzentriere und den nötigen Inhalt der Realität mit allen ihren Rhythmen und Formen finde und fixiere. Es ist nicht weniger wichtig für mich alle Gesetze der Fotografie - Gesetze des Lichts, der Farbe und der Komposition - zu wissen und in die Praxis umzusetzen.


Die Fotografie ist für mich die visuelle Fixierung der Tatsache der Außenwelt, Gefühle, Emotionalität, Bewegungen mit allen zufälligen und eigenmächtigen Rhythmen, Lebensstilen, mit der Kultur, Denkweise...
Die Fotoaufnahme in jedem Genre braucht von mir die höchste Vorbereitung, deshalb ist das Vorbereitungstreffen mit dem Kunden die wichtige Etappe in meiner Arbeit. Während dieses Treffens sind die Fragen des Aufnahmestils, des Inhalts, des Aufnahmeortes (klassische oder Innenaufnahme, Ausgangsaufnahme), und auch der Wahl der zusätzlichen Fotoleistungen zu besprechen.
Das Ergebnis meiner Arbeit ist das Produkt, das allen Erwartungen des Kunden entspricht.